C A D

Die vorgestellten Publikationen ermöglichen Neueinsteigern und Interessierten an CAD - für den schulischen Bereich - einen allgemein verständlichen Einstieg in die Arbeit mit Solid Edge. Wichtige Befehle und Abfolgen sind anschaulich beschrieben und dargestellt. Schwerpunktmäßig wurde die grundlegende Arbeit mit dieser Lektüre analytisch erläutert und synchron im Unterricht – vorwiegend in den Klassen 7 bis 9 am Förderzentrum – eingesetzt.

Drei Schülerbände sind  leistungsbezogen in 3 Bände unterteilt. Diese Gliederung dient als Anhaltspunkt und könnte durchaus leistungsübergreifend verwendet werden.


Schülerband 1

Schülerband 2

Schülerband 3

Lehrer-Edition

Projektband


SOLID  EDGE - SCHÜLERBAND 1

Inhalt

Beispielseiten


SOLID  EDGE - SCHÜLERBAND 2

Inhalt

Beispielseiten


SOLID  EDGE - SCHÜLERBAND 3

Inhalt

Beispielseiten


SOLID  EDGE - LEHREREDITION

Beispielseiten


SOLID  EDGE - PROJEKTBAND

... sind Resultate von Werkstücken und Abschlussprüfungen aus der Vergangenheit. Teilweise wurden sie auch von Schülerseite vorgeschlagen bzw. stammen aus Aufträgen für unsere damalige Schülerfirma MAKtiv von Schulen oder Firmen - nicht nur aus der Region.

Inhalt

Beispielseiten




Technisches Zeichnen

freihand und mit Zeichenmittel (GEO-Dreieck und/oder Zeichenplatte)



Vorübungen

Diese Übungen sollen gerade zu Beginn des Technischen Zeichnens als "kleine  Zeichenschule" und zur Einführung in das Technische Zeichnen dienen.


Grundübungen

10 Grundübungen im Umgang mit der Zeichenplatte mit Lösungen unter Verwendung der möglichen Zeichenmittel.


Präzisionsübungen

10 Präzisionsübungen im Umgang mit der Zeichenplatte mit Lösungen und Erklärung unter Verwendung der möglichen Zeichenmittel.


Zirkelübungen

Training und Festigung der Feinmotorik mit dem Zirkel. Nachzeichnen und spiegeln auf Vorgabeblättern und leeren Zeichenblättern - auch über beide Achsen.


Geometrische Grundkonstruktionen

Halbieren ...Errichten eines ...Abrundung ...Teilen ...​​​​​
  • einer Strecke
  • eines Winkels
  • gleichseitigen und
  • gleichschenkligen Dreiecks
  • am rechten Winkel
  • einer Strecke



Flache Werkstücke mit Veränderungen - Einführung

  • Voraussetzungen
  • Materialien
  • Veränderungen
  • Zeichenschritte
  • Nutarten
  • Übungsaufgaben mit Lösungsvorschlägen
  • Anmerkungen
  • Haftsatz zum Ausschneiden



Bemaßung an Flachen Werkstücken nach DIN 406

Grundlagen der Bamaßung

  • Voraussetzungen und grundlegendes
  • Materialien
  • symmetrische/asymmetrische Bemaßung
  • Bemaßungsarten
  • Grund-, Lage, Formmaße
  • Vorgehensweise
  • Aufgaben mit Lösungsvorschlägen
  • Anmerkung





Skizzier- und Zeichenblätter

Kabinettperspektive
Isometrie
DIN-A4 Hochformat
DIN-A4 Querformat

Eine Änderung von Logo bzw. Namen im Schriftfeld ist möglich.




LERNPROGRAMME

kleine Lernprogramme, programmiert mit Mediator 9.



1 von 5

Nach dem Mausklick auf "anfangen", erscheinen immer fünf Bilder! Ein Bildchen passt nicht dazu! Finde heraus welches es ist!

Mehr…

Dazu musst du die richtige Schaltfläche "klick" auswählen! Bei der richtigen Lösung erhältst du einen Punkt! Du kannst das Programm jederzeit mit einem Mausklick beenden! Wenn du möchtest, kannst du dein Ergebnis am Ende ausdrucken!

Weniger…

Zielgruppe(n): Unterstufe - Klassen 1 - 4


Das kleine Einmaleins

Beim "kleinen Einmaleins" kannst du zwischen "Mal-, Plus- und Minusaufgaben" auswählen. 

Die "Malaufgaben" wiederum sind unterteilt in Aufgaben, die du mit der "2, 3, 4 und 5" multiplizieren musst. Aber auch gemischte Zahlen von "2 bis 5" kannst du zum "Malnehmen" auswählen.

Mehr…

Die Plus- und Minusaufgaben beinhalten den Zahlenraum bis 30. Beim richtigen Ergebnis erhältst du einen Punkt, rechnest du falsch gibt's einen Minuspunkt.

Du kannst das "kleine Einmaleins" jederzeit mit einem Mausklick beenden oder am Schluss dein Ergebnis ausdrucken (nur bei einer Vollversion möglich).

Weniger…

Zielgruppe(n):  Unter- und Mittelstufe - Klassen 2 - 6


Das große Einmaleins

Malaufgaben      =  multiplizieren mit "6, 7, 8, 9 und gemischt"

Plusaufgaben     =  addieren mit Zahlen bis "99"

Minusaufgaben  =  subtrahieren im Zahlenraum bis "111"

Mehr…

Aufgaben anders  :-)  -  schau einfach mal rein

Beim richtigen Ergebnis erhältst du einen Punkt, rechnest du falsch gibt's einen Minuspunkt.

Du kannst das "kleine Einmaleins" jederzeit mit einem Mausklick beenden oder am Schluss dein Ergebnis ausdrucken (nur bei einer Vollversion möglich).

Weniger…

Zielgruppe(n):  Mittel- und Oberstufe - Klassen 6 - 9


H O L Z

Mit einem "klick" auf >>ANFANGEN<< geht's los. Nach der Anwahl hast du 20 Sekunden Zeit, um die Fragen zu beantworten.Solltest du nach Ablauf die vorgegebenen Antworten nicht bearbeitet haben, wird sie als falsch gewertet und die nächste Aufgabe nach dem Zufallsprinzip ausgewählt.

Mehr…

Es kann durchaus vorkommen, dass Fragen wiederholt nacheinander ausgelesen werden, das legt das Zufallsprinzip des Programms fest.

Nach 50 Fragen schaltet das Programm automatisch auf die Ergebnisseite, wo du dein Resultat ausdrucken kannst (nur in einer der Vollversionen).

Weniger…

Zielgruppe(n):  Mittel- und Oberstufe - Klassen 6 - 9


METALL

Mit einem "klick" auf >>ANFANGEN<< geht's los. Nach der Anwahl hast du 20 Sekunden Zeit, um die Fragen zu beantworten.Solltest du nach Ablauf die vorgegebenen Antworten nicht bearbeitet haben, wird sie als falsch gewertet und die nächste Aufgabe nach dem Zufallsprinzip ausgewählt.

Mehr…

Es kann durchaus vorkommen, dass Fragen wiederholt nacheinander ausgelesen werden, das legt das Zufallsprinzip des Programms fest.

Nach 50 Fragen schaltet das Programm automatisch auf die Ergebnisseite, wo du dein Resultat ausdrucken kannst (nur in einer der Vollversionen).

Weniger…

Zielgruppe(n):  Mittel- und Oberstufe - Klassen 6 - 9


GEOMETRIE

Zu jeder Frage werden Antworten angeboten, von denen nur eine Antwort richtig ist. Ist die Frage korrekt beantwortet, erhält man einen „Pluspunkt“, bei falscher Antwort einen "Minuspunkt.  Zusätzlich werden die Aufgaben gezählt.

Mehr…

Nach dem "Anklicken" einer Antwort, richtig oder falsch, erfolgt ein automatischer Wechsel zur nächsten Frage. Nach 50 Aufgabenstellungen wird das Programm mit der Weiterleitung auf die Seite zur Auswertung beendet.

Die Auswahl der Fragen ist auf dem „Zufallsprinzip“ aufgebaut und bedeutet, dass Fragen auch kurz hintereinander auftreten können.

Der Benutzer hat die Möglichkeit, das Ergebnis auszudrucken.

Weniger…

Zielgruppe(n):  Mittel- und Oberstufe - Klassen 6 - 9


TECHNISCHES ZEICHNEN

Zu jeder Frage werden Lösungen angeboten, von denen eine Antwort richtig, bzw. Mehrfachauswahl möglich ist. Werden sie korrekt beantwortet, erhält man einen „Pluspunkt“, bei falscher Auswahl einen "Minuspunkt.  Zusätzlich werden die Aufgaben gezählt.

Mehr…

Nach dem anklicken des "Weiter-Buttons" erfolgt ein automatischer Wechsel zur nächsten Frage. Nach 50 Aufgabenstellungen wird das Programm mit der Weiterleitung auf die Seite zur Auswertung beendet (bei DEMO-Versionen nach 15 Fragen).

Die Auswahl der Fragen ist auf dem „Zufallsprinzip“ aufgebaut und bedeutet, dass Fragen auch kurz hintereinander auftreten können.

Bei einer Vollversion hat der Benutzer die Möglichkeit, das Ergebnis auszudrucken bzw. abzuspeichern.

Weniger…

Zielgruppe(n):  Oberstufe - Klassen 7 - 9


ZUORDNUNGSAUFGABEN IM TECHNISCHES ZEICHNEN

Zu jeder Frage werden Lösungen angeboten, von denen eine Antwort richtig, bzw. Mehrfachauswahl möglich ist. Werden sie korrekt beantwortet, erhält man einen „Pluspunkt“, bei falscher Auswahl einen "Minuspunkt.  Zusätzlich werden die Aufgaben gezählt.

Mehr…

Die Auswahl der Fragen ist auf dem „Zufallsprinzip“ aufgebaut und bedeutet, dass Fragen auch kurz hintereinander auftreten können.

Bei einer Vollversion hat der Benutzer die Möglichkeit, das Ergebnis auszudrucken.

Weniger…

Zielgruppe(n):  Oberstufe - Klassen 8- 9


VORBEREITUNG AUF DIE ABSCHLUSSPRÜFUNG

Wie man sich inhaltlich auf die Abschlussprüfung vorbereitet, ist nicht nur Aufgabe der Lehrkräfte sondern insbesondere die der Schüler selbst. Mit diesem Training soll der Faktor "Spaß" nicht außen vor bleiben.

Mehr…

Zu jeder Frage werden Lösungen angeboten, von denen eine Antwort richtig, bzw. eine Mehrfachauswahl möglich ist.  Werden die Fragen korrekt beantwortet, erhält man einen „Pluspunkt“, bei falscher Auswahl einen "Minuspunkt". Zusätzlich wird die Anzahl der Aufgaben gezählt.

Unbedingt auf Rechtschreibung achten!


Weniger…

Zielgruppe:  Abschlussklasse 9


TECHNISCHES VERSTÄNDNIS

Der Bereich "TECHNIK" bzw. praktisches Denkvermögen ist hier gefragt. Übungen über technische Abläufe, Training und Verständnis dafür werden geschult und sollen vertieft werden.

Mehr…

Messen von Längen- und Temperaturanzeigen, Umrechnungen, ablesen am Zahlenstrahl und Messschieber, sind zusätzliche Aufgaben.

Weniger…

Zielgruppe(n):  Oberstufe - Klassen 7- 9


Q U I Z

Viele Fragen, die beantwortet werden wollen, in vielen Bereichen und das auch noch "quer Beet"!

Darunter mischen sich auch Scherzfragen, deren Antworten nicht immer logisch erscheinen :-).

Mehr…

Nach einem klick auf "anfangen" beginnt das Quiz. Die Fragen werden gestartet, zufällig generiert und können deshalb auch wiederholt hintereinander auftreten. Nach der Beantwortung erscheint eine Lösung bzw. Erklärung auf der linken Seite. Mit klick auf den "Weiter-Button" wird die nächste Frage gestartet.

Weniger…

Zielgruppe(n):  alle quizbegeisterte von jung bis alt


FUSSBALL

Zu jeder Frage werden 4 Lösungsmöglichkeiten angeboten, von denen nur eine Antwort richtig ist. Ist die Frage korrekt beantwortet, erhält man einen „Pluspunkt“.

Mehr…

Danach erscheint ein Fenster, das die richtige Antwort erläutert (Quelle: u. a. Wikipedia).

Wird die Frage falsch wiedergegeben, erhält man einen „Minuspunkt“ und die Erläuterung wird ebenfalls eingeblendet. Mit dem Button „weiter“ erscheint die nächste Frage.

Die Auswahl der Fragen ist auf dem „Zufallsprinzip“ aufgebaut und bedeutet, dass gleiche Fragen auch kurz hintereinander auftreten können. 

Weniger…

Zielgruppe(n):  Begeisterte für die Sportart Nummer 1




Wenn ihr "näheres" über Skripte und/oder Programme wissen möchtet, nehmt bitte mit mir Kontakt auf über:


eMailoder